Active food substances

In addition to carbohydrates, proteins and fats, our foods contain vital substances, such as vitamins, trace elements and minerals, which are necessary to sustain a healthy life. These substances are present in food in a form that that body finds optimal for resorption. Discover which substances work, how, and in which foods they occur:

Active ingredient Effect Occurrence
Allicin Sulfurous compound with antibacterial and antimycotic (fungicidal) properties, lowers cholesterol and other blood lipids and counteracts blood clotting Leek, garlic, chives, onion
Amino acids Protein building blocks for the body's own structure of cells, enzymes and other vital compounds Beans, peas, lentils, soy, avocado, mushrooms, fish, meat, eggs, fennel
Essential oils Antibacterial and antifungal effect, support digestion Watercress, radish, herbs
Beta carotene Provides the orange-red color of fruit and vegetables, the body can make vitamin A from it, protects against free radicals, heart muscle diseases and cancer, it has a regenerating effect on mucous membranes and eyes cauliflower, broccoli, chard, carrot, pumpkin, courgette, cabbage, spinach, leek, paprika, apricot, melon, berries, mango, papaya, peach
Bioflavonoid Protects the cell from oxidation and thus from aging, promote the absorption of vitamin C, strengthen the capillary system and protect the vessels from deposits, antibacterial and antiviral action apple, blueberries, citrus fruit, cherries, onion
Biotin Vitamin B7, or formerly known as vitamin H, the beauty vitamin for skin, nails and hair Cabbage, cherries, corn, eggs, raspberries
Bitters Stimulate digestion by promoting the release of enzymes, especially in the pancreas Chicory, arugula, radicchio, dandelion, herbs, watercress
Bromelain A protein-splitting enzyme with an anti-inflammatory effect Pineapple
Capsaicin Antioxidant that kills bacteria and has an anti-inflammatory effect; at the same time, prevents blood clotting and keeps blood fluid Peppers, chili
Cynarin Bitter substance that stimulates bile production in the liver, lowers cholesterol and prevents the formation of gallstones Artichokes
Iron Minera necessary to formation of red blood cells, which supply the body's cells with oxygen Beans, lentils, spinach, peppers, nuts, lettuce, broccoli, onion, pumpkin, leeks
Erepsin Protein-splitting enzyme that kills harmful gut bacteria and intestinal worms Cucumbers
Fatty acids, essential, unsaturated Play an important role in the formation of the cell membrane; fatty acids help to produce hormones that combat inflammation, swelling, pain and itching, and those that regulate fat metabolism Oils, soy, avocado, nuts, fish, olives, corn
Folic Acid Co-responsible for cell formation and production of red blood cells, promote blood circulation in tissues and help in the production of antibodies to ward off infections Artichokes, cauliflower, broccoli, cabbage, radishes, asparagus, grapes, apricots, citrus fruits, melon, corn, pear, dairy products
Iodine Trace element necessary for the production of thyroid hormones, important to physical and mental development Eggs, seafood, mushrooms, grapes, banana, sea salt
Potassium Regulates body fluid and transmits nerve impulses, important mineral for the heart; reacts opposite from sodium in promoting the water excretion Cauliflower, cabbage, artichokes, celery, mushrooms, potato, pumpkin, apples, bananas, strawberries, pears
Calcium Important mineral for the formation of bones and teeth, regulates the heartbeat, strengthens musculature and plays an important role in cell metabolism and the transmission of nerve impulses Cauliflower, beans, potatoes, nuts, watercress, cabbage, chard, spinach, currants, cherries, eggs, dairy products
Catechins Gerbstoff, der entzündungshemmend und antibakteriell wirkt und Schwermetalle im Darm bindet Erdbeeren
Kohlenhydrate Zuckerbausteine, die Nahrung für Nerven und Gehirn sind, sie machen munter und vertreiben Konzentrationsmangel Mais, Kartoffel, Banane, Feige
Kupfer Spurenelement, das für Knochen-wachstum wichtig ist, hilft bei der Eisenaufnahme und ist Bestandteil vieler Enzyme, die vor freien Radikalen schützen Mango, Pflaume, Avocado, Brombeeren
Lezithin essentielle Fettsäure und Nahrung für die Nerven Avocado, Soja
Linolensäure essentielle Fettsäure, wirkt entzündungshemmend, senkt Bluthochdruck und Blutfettspiegel Öle, Fisch
Lykopene eine bestimmte Art von Carotenen, die die ölig-feuchte Schutzmembran der Körperzellen, aber auch anderer Zellbestandteile wie Mitochondrien, die Kraftwerke unserer Zellen, schützt, wirkt gegen Krebs Tomate
Magnesium wichtiger Mineralstoff für Knochenbau, Zahnbildung und Muskulatur, beruhigt Nerven und Herz Brokkoli, Kohl, Bohnen, Erbsen, Kürbis, Nüsse, Blatt-salate, Spinat, Mangold, Kiwi, Zucchini, Mango, Pfirsich, Weintrauben
Mangan Spurenelement, wichtig für Knochen- und Blutbildung, Nerven und Gehirn, regt die Produktion von Schilddrüsenhormonen an, versorgt Haut und Haare mit Farbpigmenten Erdbeere, Pilze, Mais, Nüsse, Mango, Rote Beete, Blattsalate
Mannoheptulose spezielle Zuckerart, die sowohl den Insulinspiegel als auch den Blutzuckerspiegel senkt, ideal für Übergewichtige Avocado
Papain Eiweiß spaltendes Enzym, hilft bei der Eiweißverdauung Papaya
Pektin verdauungsförderndes Ferment, das den Blutfettspiegel und Blutdruck senkt und Schwermetalle bindet, senkt das Dickdarmkrebsrisiko Apfel
Phytoestron Östrogenähnlicher pflanzlicher Wirkstoff, senkt Wechseljahrsbeschwerden und Brustkrebsrisiko Soja
Selen Spurenelement, das antioxidativ wirkt und so vor Alterungsprozessen und Krebs schützt, wichtig für Wachstum, Immunsystem, Fruchtbarkeit, Schilddrüse, Haut und Haare Pilze, Karotte, Tomate, Eier, Nüsse, Kartoffel, Meerestiere, Mais, Rettich, Radieschen
Silizium unterstützt Knochenaufbau, stärkt das Bindegewebe und sorgt für schöne Haut Gurke, Rote Beete
Tannin Gerbstoff, der die Schleimhautbildung unterstützt, Entzündungen hemmt und Bakterien abtötet Heidelbeeren
Terpene antibakteriell und antimykotisch wirksames ätherisches Öl, das Schleimhäute desinfiziert und Entzündungen entgegenwirkt Sellerie
Vitamin A (Retinol) Wichtiges Antioxidans, verbessert die Sehkraft, schützt vor Erkältungen und fördert den Aufbau von Haut und Schleimhäuten, kann aus dem Beta-Carotin der Pflanzen gebildet werden Fleisch, Fisch, Eier, (Pflanzen siehe Beta-Carotin)
Vitamin B1 (Thiamin) schützt die Nerven vor Entzündungen, fördert die Konzentration und wirkt Depressionen und Nervosität entgegen, schützt das Herz vor Belastungen, wichtig für den Kohlenhydratstoffwechsel Lauch, Mais, Kohl, Zucchini, Erbsen, Brunnenkresse, Spargel
Vitamin B2 (Riboflavin) wichtig für Eiweiß-, Zucker- und Fettstoffwechsel, fördert die Sehkraft, ist beim Aufbau des Blutfarb-stoffes und der Regeneration der Schleimhäute beteiligt, unterstützt die Sehfunktionen und steuert das gesunde psychische Verhalten Kohl, Spargel, Brunnenkresse, Leber, Keimlinge
Vitamin B3 (Niacin) beruhigt die Nerven und fördert das Konzentrationsvermögen, schützt die Haut gegen UV-Strahlen und hält sie elastisch und geschmeidig, steuert die Durchblutung und hat wichtige Funktionen beim Stoffwechsel Kohl, Zucchini, Mais, Kartoffel, Pilze, Sellerie, Spargel, Aprikose, Johannisbeeren, Mango, Melone, Pfirsich
Vitamin B5 (Pantothensäure) stärkt das Immunsystem und hilft bei der Nährstoffverwertung, fördert die Funktionsabläufe des Nervensystems, schützt vor Allergien und ist am Aufbau der Hormone beteiligt Mais, Pilze, Brunnenkresse, Kohl, Sellerie, Avocado, Aprikose, Johannisbeeren, Mango, Papaya
Vitamin B6 (Pyridoxine) wichtig für Nerven und Eiweißstoffwechsel, hält die Funktion des zentralen Nervensystems aufrecht, reguliert den Haushalt der ungesättigten Fettsäuren Zwiebel, Kohl, Avocado, Banane, Paprika, Spargel, Melone, Mango
Vitamin B12 (Cobalamin) verantwortlich für den Aufbau von Eiweiß, Ribonukleinsäuren und roten Blutkörperchen Fleisch, Eier, Fisch, Milchprodukte, Linsen, Bohnen, Erbsen, Sauerkraut
Vitamin C (Ascorbinsäure) Antioxidans und wichtiger Stoff für Immunsystem, Wundheilung, Zellreparatur und Aufbau von Hormonen, Knochen und Haut, im gesamten Stoffwechsel aktiv Brokkoli, Kohl, Karotte, Kiwi, Beeren, Paprika, Kirschen, Zitrusfrüchte
Vitamin D (Calciferol) notwendig, damit Kalzium in den Knochen eingebaut werden kann, beste Vitamin-D-Quelle ist das Sonnenlicht Eier, Milchprodukte, Fischöl, Sonnenlicht
Vitamin E (Tocopherol) wichtiges Antioxidans, das Haut, Nerven, Muskeln und Herz schützt, das Anti-Aging Vitamin schlechthin Öle, Nüsse, Spargel, Oliven
Zink stärkt das Immunsystem, fördert die Fruchtbarkeit und die Wundheilung, unterstützt das Wachstum und das Nachtsehvermögen, ist Bestandteil vieler wichtiger Enzyme Erbsen, Linsen, Kartoffel, Kirschen, Paprika, Fenchel, Bohnen, Kürbiskerne, Fleisch, Fisch, Eier, Milchprodukte, Pfirsich, Pflaume, Zwiebel, Tomate, Spargel, Pilze, Mais, Brokkoli